Lockeres Meeting

EWA Award 2021

Der Wettbewerb für Wertschätzende Interne Kommunikation

Fokussierter, digitaler, umfangreicher
 

  • EWA Award 2021 geht in die fünfte Runde.

  • Wir haben unsere Jury mit namhaften Expert*innen erweitert.

  • Neue Auszeichnung: Das Mitarbeiter*innen-wertschätzende Unternehmen 2021.

  • Die Einreichungsphase ist vorüber. Bitte nicht mehr anmelden.

  • Die Preisverleihung findet am 8. Dezember 2021 von 18 bis ca. 21 Uhr als Hybrid-Veranstaltung an der Hochschule Macromedia in Köln statt. 

Stimmen und Stimmungen zum EWA Award

hjb.jpg

Hermann-Josef Berg

Vorsitzender der EWA Award-Jury von 2017 bis 2020

„Wenn die ersten Einreichungen vorlagen und stundenlange Lektüre drohte, habe ich mir stets die Frage gestellt: Warum nimmt man an diesem Wettbewerb teil? Okay, um einen Preis zu gewinnen, der innerbetrieblich mehr Reputation und einen Freifahrtschein für weiteres professionelles Vorgehen ermöglicht. Gut und schön, aber dies ist nur die halbe Wahrheit – denn die Teilnehmer wollen natürlich auch wissen, wie gut oder schlecht ihr eingereichtes Medienformat ist. Deshalb nimmt sich die EWA Award-Jury deutlich mehr Zeit zur Bewertung als die Juroren in anderen Wettbewerben. Das ist der ‚Big Point‘, den die Teilnehmer an unserer Ausschreibung haben!“

arends.jpg

Gunnar Arends

Geschäftsführer SeitenPlan GmbH

"Was wir an diesem Award schätzen: das feine Gespür der Jury für wirkungsvolle Mitarbeiterkommunikation und ihre Leidenschaft, mit der sie sich für ernst gemeinte Wertschätzung engagiert.“ 

Marcus Jablonski

real,- Warenhausgruppe

"Wir sind stolz, dass der real Report nicht nur bei unseren Mitarbeitern gut ankommt, sondern dass das ganz offensichtlich auch von unabhängiger Seite so gesehen wird. Die Auszeichnung beim letztjährigen EWA-Wettbewerb des Instituts für Interne Kommunikation e.V. nach gerade einmal sechs Monaten im Live-Betrieb hat uns geholfen, unsere Bekanntheit innerhalb unserer Mitarbeiterschaft noch einmal deutlich steigern zu können."

Bettina Prinz

Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit

"Der EWA-Award ist für uns eine tolle Anerkennung unserer Arbeit! Besonders gefreut hat uns das sehr ausführliche Feedback. Wir hatten den Eindruck, dass sich die Jury wirklich intensiv mit unserer Einreichung auseinander gesetzt hat, und so war die Rückmeldung sehr hilfreich für die Weiterentwicklung unserer Zeitschrift."

Christoph Obermeier

Flughafen München

"Gelobt, aber nicht verherrlicht," so lautete das treffende Resümee der EWA-Jury, die unsere Flughafenzeitung für vorbildliche Elemente der Wertschätzung ausgezeichnet hat. Dieses Urteil gilt auch umgekehrt: Denn die Teilnahme am EWA Award war für uns nicht nur wertvoll, weil ein Highlight unserer Arbeit auszeichnet wurde. Wir profitieren auch, weil im Rahmen der Preisverleihung Entwicklungspotenziale aufzeigt wurden."

Thomas van Laak

van laak MEDIEN
 

"Schon wieder ein neuer Wettbewerb? Die Idee des 2017 ins Leben gerufene EWA Award hat uns auf Anhieb überzeugt. Die Jury schaut sehr genau hin, achtet auf inhaltliche Substanz und journalistische Glaubwürdigkeit. Zugleich hält sie die Kategorien und Auszeichnungen knapp. Das spornt uns an. Wer beim EWA Award gewinnt, weiß: Er hat einen richtig guten Job gemacht!"