Publizieren

Wir brauchen nicht um den heißen Brei herumzureden: Interne Kommunikation ist en vogue. Nicht zuletzt fürs Publizieren von Beiträgen, wo sich der Augur beim Lesen fragt, welchem selbstgezimmerten Alltag die angebotenen Lösungen wohl entstammen.

 

Nichts gegen das Publizieren – aber die Kenntnis der Wirklichkeit in Unternehmen schließt die einen oder anderen Vorschläge/Maßnahmen von vorneherein aus.

 

Unsere Analyse der Mitarbeiterinformation beginnt schon damit, dass wir die Zuständigkeiten unter die Lupe nehmen. Sei es bei PR, sei es bei HR. Sprich: Wo hängt die Verantwortung für das wertvollste Kapital eines Unternehmens: die Mitarbeiter? Diese Erkenntnis der Interdependenzen sehen wir als Voraussetzung, um beispielsweise zu einer wertschätzenden Mitarbeiterkommunikation zu kommen.

 

Lassen Sie uns mal bei Ihnen ‚reinschauen! Schauen Sie mal in unsere (künftigen) Publikationen!